Die neue Ausrüstung hat unsere Produktion erhöht

Söderhamn Eriksson hat Sägewerkausrüstung für das russische Sägewerk Red October am Fuße des Uralgebirges geliefert und installiert. „Die neue Ausrüstung hat unsere Produktion erhöht,” konstatiert Dmitry Pashkovskiy von Red October.

Die gelieferte und installierte Ausrüstung besteht aus Rundholzaufgabe, Entrindungslinie, Säge- und Besäumlinie, Sortierlinie und Restholzentsorgung. Dmitry Pashkovskiy ist der Handelsdirektor des Sägeunternehmens. „Bevor wir uns für Söderhamn Eriksson entschieden, haben wir verschiedene Sägewerke in Europa besucht und eingehende Vergleiche angestellt. Dies hat uns zu der Auffassung gebracht, dass Söderhamn Eriksson am besten für unsere Produktion und unsere Marktstellung passt.”

Modernisierung von Red October
Die Modernisierung des Sägewerks war nach Dmitry Pashkovskiy eine Notwendigkeit, da die alte Ausrüstung zu energie- und personalintensiv war und dazu praktisch keine Hilfe mehr von den Herstellern kam. „Unsere damaligen Lieferanten waren nicht mehr wettbewerbsfähig und konnten uns kaum noch Ersatzteile liefern, geschweige denn neue Lösungen und Produkte anbieten. Wir brauchten einen Lieferanten, der uns nicht nur mit hochqualitativer Ausrüstung, sondern auch mit vollem technischen Support versorgen kann.”

Neue Machinen erhöhen die Produktion
Herr Pashkovskiy hebt gerne die vielen Vorteile der neuen Sägelinie hervor. Ihm gefällt unter anderem die große Flexibilität ihrer Rundgangslösung, bei der Stämme verschiedenster Form und Dimension in ein und derselben Linie gefahren werden können. Ein anderer Vorteil ist der, dass die zur Anwendung kommende Technik hohe Hackschnitzelgüte garantiert. „Wir erhalten jetzt mehr Hackschnitzel als Sägespäne mit der alten Ausrüstung war es umgekehrt. Jetzt können wir zum ersten Mal hochwertige Hackschnitzel an Zellstoffwerke verkaufen,” sagt Herr Pashkovskiy und fügt hinzu: „Die neue Ausrüstung hat unsere Produktion auf der ganzen Linie erhöht.”

Qualität aus Tradition
Nach Herrn Pashkovskiys Meinung steht Söderhamn Eriksson auch für eine lange Qualitätstradition im Verein mit allerneuester Technik. „Sie sind mit allem Recht berühmt für ihre Maschinen, die zuverlässig und von hoher Qualität sind. Sie haben es sogar geschafft, modernste Technologie wie Automation und Optimierung auch auf kleinste Details anzuwenden. Ich bin wirklich von ihrem Können beeindruckt.”